Archiv | Juli 2012

DM-Haul: Mit BALEA um die Welt

Hallo liebe Blogosphäre!!

Ich war gestern einkaufen und erblickte im DM einen Stand, an dem ich nicht vorbei konnte: die neue limitierte Edition von Balea „Mti Balea um die Welt“. Hier sollen die Düfte aus aller Welt die Sinne anregen und zu einem „unbegrenzten Pflegeabenteuer verführen“. Jedes Produkt ist einem anderen Ort auf der Welt zugeordnet und die besonderen Düfte dieser Regionen sind in den Produkten festgehalten. Das Design ist sehr ansprechend und macht gleich Lust auf Reisen. Macht sich auch gleich sehr dekorativ im Bad 🙂

Hier meine Ausbeute, ich habe bis auf ein Produkt der Serie alles in meinen Einkaufskorb gepackt:

Folgende Produkte gibt es in dieser Serie:

  •  Asien Dusche mit Bambus und Lotus Extrakt, 300 ml, 0,65 €

Der Duft ist sehr angenehm, cremig und sauber. Leichter Schaum bildet sich beim Duschen und lässt sich gut verteilen. Der tolle Duft steigt in der Dusche auf unnd hebt gleich die Laune und wirkt entspannend. Wirklich toll!!

  • Südamerika Handlotion  mit Cocosöl und Ananas-Extrakt, 300 ml, 1,75 €

Die Lotion kommt in einem sehr praktischen Pumpspender. Es ist keine Handcreme, sondern eine Lotion, sodass die Konsitenz etwas flüssiger ist, als bei einer Handcreme. Sie duftet sehr stark nach frisch aufgeschnittener Ananas. Das Cocosöl sorgt dafür, dass die Lotion nicht sofort restlos eingezogen ist, sondern erst nach ca. 10 Minuten weg ist. Die pflegende Wirkung ist wirklich gut und der Ananas-Duft hält lange.

  • Australien Milde Seife mit Macadamia-Nuss-Öl und Eukalyptus-Minze-Aroma, 300 ml, 1,15 €

Die Handseife riecht pflegend und frisch zugleich, was sicher an der Minze und dem Eukalyptus liegen wird. Nach dem Händewaschen fühlen sich die Hände gepflegt an.

  • Hawaii Deospray mit Papaya und Fangipani, 150 ml, 0,85 €

Das Deo riecht sehr fruchtig, erinnerte mich zuerst ein wenig an Orangen-Limonade. Insgesamt riecht es recht künstlich, ich würde sagen, geschmackssache 🙂

Mein Persönliches Highlight:

  • Afrika Bodycreme mit Arganöl und Sheabutter, 500 ml, 1,95€

Ich LIEBE diese Bodycreme. Der Duft ist unglaublich gut. Sie riecht sehr pflegend und die Sheabutter ist deutlich rauszuriechen. Sie lässt sich sehr gut auftragen und leicht verteilen. Sie zieht nicht so schnell wie eine Lotion ein, aber auch nicht so langsam wie eine Milk, für mich genau richtig. Ich habe die Creme vorm Schlafengehen aufgetragen und auch am nächsten Tag fühlt sich die Haut noch schön weich und glatt an.

ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!!

Was auf dem Bild fehlt und ich nicht in den Einkaufskorb gepackt habe:

  • Europa Fußschimmer-Creme mit Perlen-Extrakt und Sheabutter, 125 ml, 1,95 €

Kann ich leider nicht beurteilen, da ich sie nicht gekauft habe, aber sie soll den Füßen Geschmeidigkeit und einen Hauch Schimmer verleihen.

FAZIT: Tolle Limited Edition, die Lust auf mehr macht!! Balea beweist mal wieder, dass gute Pflege nicht teuer sein muss 🙂

Eure Bananacrepes

Advertisements

Produkttest: Especially Escada Delicate Notes – Produktbotschafterin bei for-me-online

Vor einiger Zeit habe ich mich bei for-me-online als Produktbotschafterin für den neuen Escada-Duft beworben. Uuund ich wurde ausgewählt 🙂 Heute ist endlich das Paket gekommen und ich darf nun diese Duft ausgiebig testen und mit Freunden teilen, Berichte schreiben und Leute befragen. Das große Pinke Paket musste ich gleich aufmachen:

Enthalten sind:

  • 1 Flakon Especially Escada Delicate notes (75 ml)
  • 24 Duftbriefchen mit Proben
  • 100 Duftkarten zum Besprühen
  • Marktforschungsunterlagen

Und hier das Herzstück, der Flakon, wunderschön, elegant und einfach zeitlos:

Und hier  noch einmal für die Kunst:

Kopfnote: Birne

Herznote: Taufrische Rosennoten

Basisnote: Hölzerne Noten

Dabei ist die Kopfnote das, was man ganz zu Anfang wahrnimmt, danach die Herznote und die Baisnote riecht man die längste Zeit, und riecht je nach Hauttyp und von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Mein Dufterlebnis:

Zuerst roch es sehr schön frisch und auch sehr blumig. Nach ein paar Minuten kam der Rosenduft sehr stark durch. Leider hielt dieser Duft nicht sehr lange, bzw. war nicht sehr lange intensiv wahrnehmbar. Der anschließend folgende hölzerne Duft ist sehr angenehm und irgendwie beruhigend. Ich liebe blumige und frische Düfte und Rose ist eine Duftrichtung, die ich sehr sehr gerne mag. Der Duft gefällt mir sehr sehr gut, nur leider verfliegt der Duft auch relativ schnell, sodass man öfter nachsprühen muss. Mit dem Rosenduft verbinde ich positives Gefühle, er erweckt in mir ein wohlig warmes Gefühl und ich könnte den ganzen Tag daran riechen. Insgesamt ein sehr eleganter Duft, der durchaus den ganzen Tag getragen werden kann, sowohl im Alltag, als auch im Büro.Feminin wäre auch noch eine passende Beschreibung.

Fazit: Daumen hoch, ein wirklich toller, einzigartiger Duft, den ich sehr gerne weiterempfehlen kann!! Danke liebes for-me-online-Team, dass ihr mich ausgewählt habt bei diesem Dufterlebnis dabei zu sein 🙂

Eure Bananacrepes

Beautybox: Glossybox Young Beauty Juli 2012

Hallo liebe Beauty-Welt,

 

heute schreibe ich über die Glossybox Young Beauty Juli 2012. Dies ist die erste Young Beauty Box von der Glossybox. Er war eine Sonderaktion, für 9,95 EUR. Die ersten 100 Besteller haben zusätzlich einen Federring erhalten. Ich hatte die normale Glossybox gekündigt, da der Preis zwar immer höher wurde, die Qualität aber immer schlechter. Aber da ja ganz ganz neue Boxen erstmal die Leute überzeugen müssen, habe ich angenommen, diese Box MUSS ein Volltreffer werden, was anderes kann sich die Glossybox nicht leisten. Also habe ich sie bestellt uuuund tatataaaaaaaaa ich hatte recht 🙂 Hier ist sie:

 

Drin war:

AOK First Beauty Pflegendes Feuchtigkeitsfluid (50ml/4,99€)

Bebe Young Care quick & clean Waschgel & Augen Make-Up Entferner (15ml/0,39€)

Manhattan Supersize Mascara

Palmolive Ayurituel Duschgel, Variante tranquility mit indischen Neem und Patchouli (250ml/1,99€)

Playboy VIP (30ml/10,99€)

 

AOK Produkte finde ich generell sehr sehr gut. Bebe habe ich früher gerne benutzt und ich werde sicher auch für das kleine Tübchen Verwendung finden. Der Mascara macht einen guten Eindruck und ich freue mich schon aufs Ausprobieren. Das Duschgel riecht sehr angenehm, leicht würzig aber auch beruhigend, das werde ich fleich mal ausprobieren 🙂 Und das Playboy Parfum riecht sehr gut, ein typisches Ausgeh-Parfum für Disko-Bar-Cocktail-Abende. Eine gewisse süßliche Note lässt sich herausriechen. Gefällt mir gut.

Insgesamt finde ich diese Box wirklich sehr gelungen. Der Gesamtwert beträgt 24,35€. Damit sind die knapp 10€ Investitionen amortisiert 🙂 Klar, bei der normalen Glossybox hat man früher auch mal Wert von über 50€ geschafft, aber dafür bin ich mit ALLEN Produkten in dieser Variante der Box sehr sehr zufrieden.Ach ja, ich bin 26 und zähle wahrscheinlich gar nicht zu denen, die angesprochen werden sollen (sooo young ist 26 ja nun nicht mehr ;)) aber auch mich begeistert die Produktauswahl!!

Beworben wurde diese Box als limitiert und einmalig, ich kann mir aber auch vorstellen, dass Glossybox auf Resonanz wartet und diese Box dann bei genug positivem Feedback mit ins Programm nimmt.

DAUMEN HOCH GLOSSYBOX!!

Eure Bananacrepes

 

Douglas Box of Beauty Juli 2012

Hallo liebe Blog-Welt!

Heute habe ich meine beiden Douglas Beauty-Boxen aus der Gefangenschaft der Packstation befreit 🙂 Letzte Woche Dienstag konnte man sich seine Box nach dem neuen System von Douglas zusammen stellen. Das finde ich schon eine super tolle Sache, sich selbst auswählen können, was man haben möchte. Weil beim letzten Mal enorme Serverprobleme das Zusammenstellen der Box sehr schwierig gestaltet hat, wurde diesmal nicht verraten, wann es losgeht. Um kurz nach 3 Uhr morgens ging es dann los. Ich bin arbeitsbedingt gegen 5 aufgestanden und habe gleich reingeschaut, ob man sich schon die Box zusammen stellen kann, und es ging 🙂 Alle Produkte waren noch da, das Zusammenstellen war überhaupt kein Problem, so sollte es immer sein 🙂

Hier die Produkte, die zur Auswahl standen:

  1. Clarins Masque Crème Anti-Soif (15ml)
  2. Thierry Mugler Alien Bodylotion (30ml)
  3. Weleda Wildrose Glättende Pflegemaske (7ml)
  4. Elisabeth Arden Ceramide Gold Capsules (7 Stück)
  5. Her Cut Ponytail Styling (30ml)
  6. Artdeco Lip Brilliance Nr. 52 (3ml)
  7. BPI Elie Saab Eau de Toilette (4ml)
  8. Lancaster Silky Milk Sublime Tan SPF 15
  9. Clinique Even Better Dark Spot Corrector (7ml)
  10. Lavera Après Sun Milk (20ml)
  11. Good Skin Lab Xten Ten (7ml)
  12. Gucci Flora Bodylotion (50ml)
  13. Gucci Guilty pour Homme Duschgel (50ml)
  14. Alterna Color Care Fade Proof Fluid (10ml)
  15. Boss Orange Bodylotion (50ml)
  16. Shiseido Benefiance Enriched Balancing Softener (30ml)
  17. Soap&Glory Off Your Face Make-up Entferner (25 Stück)
  18. Deborah Lippmann Nagellackentfernertuch (1 Stück)

Und hier meine 1.Box:

  • Das Hauptprodukt: der Egypt Wonder Lipstick
  • Die Bodylotion von Gucci Flora
  • Die Reinigungstücher von Soap & Glory
  • Das Hair Fluid von Alterna
  • Die Ponytail Creme von Hercut

Und hier meine 2. Box:

  • Wieder das Originalprodukt, der Egypt Wonder Lipstick
  • Die Maske von Clarins
  • Die Creme von Clinique
  • Die Lotion von Alien
  • Die Duftprobe von Elie Saab

Den Lippenstift habe ich gleich ausprobiert, dieser verändert seine Farbe, je nach PH-Wert der Lippen. Ich hatte ein beeriges Pink auf den Lippen. Der Duft von Elie Saab war okay, ein wenig schwer, ich mag dann doch eher frische blumige und süße Düfte. Die Lotion von Gucci Flora roch angenehm pudrig und von Alien exotisch, schwer zu beschreiben, aber angenehm.

Die restlichen Produkte werde ich bald mal ausprobieren und berichten 🙂

Insgesamt finde ich die Box und das Konzept sehr gelungen, viele regten sich auf, weil es weniger Auswahl gab, aber bei 18 Produkten sollte für jeden was dabei sein, ich konnte sogar 2 Boxen damit füllen 😉

Was hattet Ihr euch ausgesucht? Wart Ihr zufrieden  mit Eurer Auswahl?

Liebe Grüße

Eure Bananacrepes

 

Angefixt: Moleskine Kalender

Diesen Beitrag widme ich eine tollen und lieben Youtuberin: Daaruum.

Liebe Daaruum, ich habe deinen Beitrag zum Moleskine Kalender gesehen und das hat mich so inspiriert, ich nehme mir ständig vor ordentlich und organisiert zu werden, jetzt wollte ich es mal anpacken 🙂 Was mich überzeugt hat ist ein wichtiger Unterschied zu vielen anderen Kalendern: die Aufteilung.

Sonst ist es so, will man viel Platz zum Schreiben, braucht man einen Kalender bei dem 1 Tag = 1 Seite entspricht. Will man es aber übersichtlich haben, braucht man einen mit 1 Woche = 2 Seiten. Mein Problem war aber immer: ich will es übersichtlich haben UND viel Platz zum Schreiben. Und da kommt mir Moleskine wirklich sehr sehr recht. Hier ist es so, dass man eine Woche auf einer Seite hat (links) und rechts daneben eine freie Seite, auf der man noch alles, was man zusätzlich zu schreiben hat mit aufnehmen kann. Ich bin begeistert, dass es so eine clevere Aufteilung gibt.

Leider hat dieser Kalender auch einen stolzen Preis von 19,50 Euro. Aber ich hoffe, dass genau das ein Ansporn wird, den Kalender auch dauerthaft zu nutzen, auch wenn der anfängliche Enthusiasmus vorbei sein wird.

Liebe Daaruum, danke für die Inspiration!!

Deine Bananacrepes

Beautyboxen: Pink Box Juli 2012

Hallo Zusammen, am Freitag war es endlich soweit: meine Pink Box Juli 2012 ist endlich gekommen 🙂 Ich habe schon ganz gespannt auf sie gewartet und war ganz heiß darauf sie auszupacken. Und tataataaaaaa das hier war drin:

Labello – Repair &  Beauty

Gleich 2 Mal!! Auf einer Banderole stand auf dem einen „für mich“ und auf der anderen „für meine Freundin“. Ich habe den Labello gleich ausgepackt und gesehen dass in der Mitte noch ein weißer Pflegekern ist, drumrum gewohntes zartes Labello-Rosa, was den Lippen einen Hauch Farbe verleiht.

Catherine Nail Collection – Farblack

Ich habe ein sattes Rot erhalten, Farbe 603. Ich bin gespannt, wie der Auftrag und die Haltbarkeit sein wird. Viele haben schon geschrieben, dass er qualitativ sehr gut sein soll. Nur das Design finde ich recht altbacken.

C:EHKO – Style Jewel Hairspray mit Edelsteinstaub

Ich habe schon einmal kurz in mein Haar gesprüht, um zu prüfen, wie glitzerig das Ganze wird, aber ich habe nichts auffälliges sehen können. Wahrscheinlich muss ich da noch ein wenig mehr reinsprühen, um den Glanz vom Edelsteinstaub zu sehen. Ich werde es weiter probieren.

Garnier Fructis – Wunder-Öl

Verspricht: Schutz, Kämmbarkeit, Glanz,Geschmeidigkeit, kein Beschweren und Fetten der Haare, Schutz vor Föhnhitze, Anti-Frizz – ein echtes Wunder-Öl also 🙂 Ich bin gespannt, ob es wirklich alles hält, was es verspricht.

Astor – Big & Beautiful Boom Mascara

Hält, was sie verspricht: Tolle voluminöse Wimpern mit Schwung und perfekt getrennten Wimpern. Die große Bürste hat mich erstmal etwas schreckt, aber das Ergebnis hat mich überzeugt. Ich nutze keine Wimpernzange und nach dem Tuschen haben meine Wimpern einen richtig tollen Schwung gehabt. Einfach toll toll toll.

Astor – Mini Eye Make Up Remover oilfree

Kann ich noch nichts zu sagen, werde ich bald ausprobieren.

Myparfuem.com – 20 Euro Gutschein

Ich habe mal ausprobiert, wieviel eine sehr einfache Ausstattung kostet, mit 39,90 Euro für 30 ml EdP wäre man dabei. Also kann sich lohnen.

Brigitte Balance

Wie bei jeder Pink Box ist auch diesmal wieder eine Zeitschrift dabei, diesmal die Brigitte Balance und ich finde sie super. Es kommt selten vor, dass ich eine Zeitschrift richtig durchlese und mich Artikel interessieren. Sonst wird nur schnell durchgeblättert und die Zeitschrift nicht mehr angeschaut, aber diese entsprach voll und ganz dem, was ich unter einer gelungenen Zeitschrift verstehe.

 

Fazit zur Pink Box Juli 2012: ABSOLUT GELUNGEN & EMPFEHLENSWERT!! Großes Lob an das Team der Pink Box, macht weiter so!!

Eure Bananacrepes

Aufgebraucht Juni 2012

Bei Youtube wird es so langsam Gang und Gebe sogenannte „Aufgebraucht“-Videos zu drehen. Also springe ich auch mal auf den Zug auf und zeige Euch, was ich im Juni aufgebraucht habe.

Ich kann diese Faszination nicht erklären, aber es macht wahnsinnigen Spaß zu sehen, was andere so alles aufbrauchen und wieviel sie schaffen und auch die Produkte dann bewerten können. Außerdem ist es ein gutes Gefühl selbst wieder Platz zu schaffen und Sachen aufzubrauchen, die mal angefangen wurden aber dann doch liegen geblieben sind. Ich nenne es mal ein Gefühl der „inneren Ordnung“. Beiläufig entsteht so Platz für tolle neue Produkte, denn neues ausprobieren will man ja trotzdem 🙂

Also hier meine Produkte zum Thema „Aufgebraucht Juni 2012“:

  • Shampoo von Rituals „Brilliant Bliss-indian rose & shikakai“
  • Balea Nasenstreifen
  • Anti-Transpirant von Dove go fresh
  • Zahnpasta von Bled-a-med
  • Hugo Boss Orange Duschgel 50ml Probe
  • Venus Cleansing Foam

Das gibt’s zu den Produkten zu sagen:

Das Shampoo hat gut gepflegt und gereinigt. Die Haare waren anschließend zwar nicht übermäßig glänzend, aber auch nicht total trocken und spröde. Ist auf jeden Fall ganz zufriedenstellend. Zu sagen ist, dass ich durch Naturlocken zu sehr trockenen und fliegenden Haaren neige. Momentan glätte ich mir die Haare und da muss man besonders auf viel Pflege achten. Das Shampoo hat gut gepasst und meinen Haaren das gegeben, was sie brauchten. Der Duft war sehr schön süß, blumig und angenehm.

Die Nasenstreifen funktionieren ganz gut, es kann ein wenig schmerzhaft sein sie zu entfernen, aber entfernen die sichtbare Schicht Mittesser. Was sie allerdings nicht machen, sind tieferliegende Mittesser zu entfernen, es kommt wirklich nur die obere Schicht sichtbarer ab. Erfüllt aber seinen Zweck.

Das Anti-Transpirant riecht toll und hält bei normalen Temperaturen frisch. Bei so extrem-Temperaturen von über 30 Grad, wie vor 2 Tagen, versagt zum Teil aber auch dieses Anti-Transpirant. Zum Teil heißt: man schwitzt, aaaber es riecht nicht sofort unangenehm, der Duft des Anti-Transpirants ist erstmal noch eine ganze Weile im Vordergrund.

Zur Zahnpasta: ist halt Zahnpasta, was soll man da groß zu sagen 😀

Das Duschgel roch ganz gut und frisch, nach dem Duschen verflog der Geruch leider schon recht schnell. Eine pflegende Wirkung konnte ich nicht feststellen, es hat seinen Zweck erfüllt und eine Bodylotion als Pflege nach dem Duschen musste sein.

Der Reinigungsschaum von Venus ist absolut empfehlenswert. Reinigt super, die Haut fühlt sich danach richtig sauber und gepflegt an und zudem duftet es auch noch toll. Ich neige zu Pickeln, aber der Reinigungsschaum gleicht die Haut gut aus, und bekämpft Pickel schnell.

Was habt ihr so alles aufgebraucht?

Eure Bananacrepes